Weihnachtswunder in den Highlands

» Start » Autoren » Autorin: Himmerich-Chilla » Weihnachtswunder in den Highlands
Weihnachtswunder in den Highlands
Anzahl:
Weihnachtswunder in den Highlands

 

Liebe macht blind, aber manchmal öffnet sie auch die Augen!

Fergus vergräbt sich in den schottischen Highlands, seit er bei einem tragischen Unfall seine Freundin verloren hat. Nur hier kann er seine Trauer unter Kontrolle halten. Plötzlich steht ein fremder Mann namens Klaus in seiner Hütte. Er behauptet, dass bald eine Frau auftauchen wird, was Fergus an seinem eigenen Verstand zweifeln lässt.

Kurz darauf bittet Hedda, die sich verlaufen hat, um Hilfe. Fergus traut seinen Augen kaum. Obwohl die Kleine ihm unter die Haut geht, entscheidet er sich dafür, sie sofort zurück in die Zivilisation zu bringen. Zu dumm, dass ein Schneesturm seine Pläne verhindert.

Der junge Highlander ist hin- und hergerissen, denn neben seiner dominant-sadistischen Neigung, kämpft er auch mit einer fürchterlichen Schuld: Er hat den Tod seiner Freundin auf dem Gewissen!

Ein Roman über Vertrauen, Liebe, Lust und Schuld, der den Leser tief in die schottischen Highlands entführt.

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und enthält explizite Szenen.

ISBN: 978-3-96248-511-5 

Das ebook gibt es bei Amazon

 


Bestellnummer: 3962485115

Frage zu diesem Produkt stellenMit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Wie ist Ihr Name?*:

Wie ist Ihre E-Mail Adresse?*:

Ihre Frage*:

Sicherheitscode*:

Bitte übertragen Sie aus Sicherheitsgründen die drei Zeichen aus dem Bild oben in das Eingabefeld



Preis Agent für dieses Produkt aktivieren

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Preis Agenten zu aktivieren. Sie werden dann sofort per E-Mail informiert, wenn der Preis des Produktes unter den von Ihnen angegeben Wert fällt, bzw. sofort wenn sich der Preis des Produktes ändert:
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Wie ist Ihre E-Mail Adresse?*:

Bei welchem Preis möchten Sie informiert werden?*:

Sicherheitscode*:

Bitte übertragen Sie aus Sicherheitsgründen die drei Zeichen aus dem Bild oben in das Eingabefeld